Feldenkrais Podcast Somart Institut

Feldenkrais Podcast: Freie Arme.

In dieser Lektion werden Bewegungen der Finger und Arme in ihrer Beziehung zum Rumpf erforscht. Schultergürtel, Wirbelsäule, Becken und Beine werden in den Ablauf integriert und die Bewegungsqualität der Finger und Arme verbessert.

Die Lektion des Monats ist ein Live-Mitschnitt meiner Gruppenkurse in Feldenkrais® Bewusstheit durch Bewegung. Die Audio-Datei ist ausschließlich für private Nutzung bestimmt, darf nicht weitergegeben, veröffentlicht oder anderweitig verwendet werden. Alle Rechte bleiben bei Christoph Habegger, Wien.

Die Lektion des Monats steht 30 Tage zum kostenlosen Streaming zur Verfügung und ist über den Newsletter abonnierbar.

Semester-Audiokurse mit Christoph Habegger können hier gebucht werden. Sie werden via Dropbox zur Verfügung gestellt und kontinuierlich ergänzt.

feldenkrais podcast

Feldenkrais Podcast: Neigen, beugen und drehen.

In dieser Lektion wird die Beweglichkeit des Rumpfes in drei Richtungen – Seitneigung, Beugung und Drehung – erforscht. Jede dieser Bewegungsrichtungen ist Teil unseres täglichen Handlungsrepertoires. Durch die Bewegungen des Rumpfes werden auch die Beine und Arme angesprochen. Hüftgelenke und Schultergürtel als verbindende Strukturen werden freier.

Die Lektion des Monats ist ein Live-Mitschnitt meiner Gruppenkurse in Feldenkrais® Bewusstheit durch Bewegung. Die Audio-Datei ist ausschließlich für private Nutzung bestimmt, darf nicht weitergegeben, veröffentlicht oder anderweitig verwendet werden. Alle Rechte bleiben bei Christoph Habegger, Wien.

Die Lektion des Monats steht 30 Tage zum kostenlosen Streaming zur Verfügung und ist über den Newsletter abonnierbar.

Semester-Audiokurse mit Christoph Habegger können hier gebucht werden. Sie werden via Dropbox zur Verfügung gestellt und kontinuierlich ergänzt.

Feldenkrais Podcast Somart Institut

Feldenkrais Podcast: Beine nach innen kippen.

Feldenkrais-Lektion des Monats Dezember zum Thema Hüftgelenke, Wirbelsäule und Aufrichtung.

Die Beine spielen in ihrer Funktion als Fortbewegungsmittel (Gehen, Schwimmen, Krabbeln …) und Stütze im Stehen mit dem Rumpf zusammen. Über die Bewegungskette reichen sie vom Becken durch die Wirbelsäule bis in den Brustkorb, den Schultergürtel und den Kopf.

Diese Beziehung wird in der Lektion des Monats erforscht, geklärt und verbessert. Die Beine können sich freier bewegen, Kräfte wie Gewicht und Schub optimaler übertragen und Aufrichtung dadurch erleichtert.

Die Lektion des Monats ist ein Live-Mitschnitt meiner Gruppenkurse in Feldenkrais® Bewusstheit durch Bewegung. Die Audio-Datei ist ausschließlich für private Nutzung bestimmt, darf nicht weitergegeben, veröffentlicht oder anderweitig verwendet werden. Alle Rechte bleiben bei Christoph Habegger, Wien.

Die Lektion des Monats steht 30 Tage zum kostenlosen Streaming zur Verfügung und ist über den Newsletter abonnierbar.

Semester-Audiokurse mit Christoph Habegger können hier gebucht werden. Sie werden via Dropbox zur Verfügung gestellt und kontinuierlich ergänzt.

feldenkrais podcast

Feldenkrais Podcast: Schulter- und Beckenkreise.

In dieser „klassischen“ Feldenkrais-Lektion werden Bewegungen der Schultern und des Beckens erforscht, zueinander in Beziehung gebracht, respektive voneinander differenziert. Es sind Bewegungen, wie sie in der Fortbewegung im Krabbeln oder Gehen gebraucht werden, um schnell, ausgeglichen und kraftvoll vorwärts zu kommen.

Zusätzlich erfährt der gesamte Rumpf mit Wirbelsäule, Rippen und Brustbein als knöcherne Strukturen durch die Bewegung aus der „Peripherie“ eine Reorganisation, welche sich auch in einer veränderten Aufrichtung, Atmung oder Stimmgebung bemerkbar macht.

Die Lektion des Monats ist ein Live-Mitschnitt meiner Gruppenkurse in Feldenkrais® Bewusstheit durch Bewegung. Die Audio-Datei ist ausschließlich für private Nutzung bestimmt, darf nicht weitergegeben, veröffentlicht oder anderweitig verwendet werden. Alle Rechte bleiben bei Christoph Habegger, Wien.

Die Lektion des Monats steht 30 Tage zum kostenlosen Streaming zur Verfügung und ist über den Newsletter abonnierbar.

Semester-Audiokurse mit Christoph Habegger können hier gebucht werden. Sie werden via Dropbox zur Verfügung gestellt und kontinuierlich ergänzt.

Feldenkrais Podcast Somart Institut

Feldenkrais Podcast: Geschmeidiger Brustkorb.

Der Brustkorb bietet durch seine knöcherne Struktur gleichermaßen Schutz wie Beweglichkeit. Die Atemfunktion wird durch Bewegungen der Brustwirbelsäule und der Rippen angeregt, das Herz-Kreislauf-System unterstützt.

Der Brustkorb ist auch verbindendes Glied in der Bewegungskette und der Übertragung von Kräften zwischen Becken, Schultergürtel und Kopf (das Gewicht des Kopfes zum Beispiel oder der Schubkraft aus den Beinen).

Die Bewegungsfreiheit der Brustwirbelsäule und der Rippen in alltäglichen Handlungen wie sich bücken, drehen oder strecken ist von grundlegender Bedeutung und eine Qualität, die vielen Erwachsenen abhanden kommt.

In dieser Lektion werden Bewegungen des Kopfes, der Arme und der Beine in Beziehung zum Brustkorb erforscht.

Die Lektion des Monats steht 30 Tage zum kostenlosen Streaming zur Verfügung und ist über den Newsletter sowie als Podcast abonnierbar.

Semester-Audiokurse mit Christoph Habegger können hier gebucht werden. Sie werden via Dropbox zur Verfügung gestellt und kontinuierlich ergänzt.

Mit der Methode Atem-Tonus-Ton schuf Maria Höller-Zangenfeind einen für alle zugänglichen Weg von der Körper- und Atemarbeit zur Stimmbildung.

In Wien starten wir am 20. Oktober 2023 die nunmehr 7. Ergänzungsausbildung für künstlerische, pädagogische und therapeutische Berufe. Die Grundstufe steht prinzipiell allen Menschen offen, die sich mit Bewegung, Atem und Stimme auseinandersetzen und Ihren persönlichen Ausdruck verbessern möchten.

Wer Atem-Tonus-Ton unterrichten möchte, hat nach Abschluss der Grundstufe die Möglichkeit, die didaktische Aufbaustufe zu besuchen und damit die Zertifizierung zu erlangen.

Detaillierte Informationen zur Wiener Ausbildung finden Sie hier.

Informationen zum internationalen Atem-Tonus-Ton Netzwerk hier.

Was hat unsere Körperhaltung mit unserem Denken oder Fühlen zu tun? Haben körperliche Beschwerden ihren Ursprung im alltäglichen Handeln? Wie kann ich lernen, mich besser zu spüren? Was braucht es, um lebenslang beweglich zu bleiben?

Was hat unsere Körperhaltung mit unserem Denken oder Fühlen zu tun? Haben körperliche Beschwerden ihren Ursprung im alltäglichen Handeln? Wie kann ich lernen, mich besser zu spüren? Was braucht es, um lebenslang beweglich zu bleiben?

Diese und viele weitere Fragen bilden den Kern der Feldenkrais® – Methode. Mit Bewegungslektionen in der Gruppe oder durch Berührung im Einzelunterricht werden Bewegungsabläufe strukturiert erfahren und der Körpersinn geschult. Einschränkende Gewohnheiten können dadurch erkannt und durch effizientere Bewegungen ersetzt werden. Sanfte, anstrengungslose und dem eigenen Rhythmus und Vermögen angepasste Bewegungen führen zu einer Reorganisation der gesamten Koordination. Das Selbstbild wird nachhaltig verfeinert und das lebenslange Potential zu Veränderung und Wachstum gefördert.

In diesen 90 Minuten werden Grundlagen der Feldenkrais® – Methode erklärt, eine Gruppenlektion in „Bewusstheit durch Bewegung“ unterrichtet und die Einzelarbeit in „Funktionaler Integration“ vorgestellt.

Die Teilnahme ist kostenlos, die Gruppengröße ist auf 12 Personen begrenzt und eine Anmeldung unbedingt erforderlich.

Leitung:

Christoph Habegger absolvierte die Feldenkrais-Ausbildung in England und unterrichtet seit über 20 Jahren. Er ist Trainer in internationalen Feldenkrais-Ausbildungen, Educational Director der Ausbildung in Ljubljana und Co-Leiter der Feldenkrais Ausbildung Zürich.

Einführung in die Feldenkrais® – Methode

Montag, 2. Oktober 2023 von 16:30 – 18:00 Uhr

Donnerstag, 5. Oktober 2023 von 16:30 – 18:00 Uhr

feldenkrais podcast

Feldenkrais Podcast: Koordination der Beuger und Strecker.

Eine klassische Lektion zur Verbesserung der Koordination von Beuge- und Streckmuskulatur. Wie in der vorangegangenen Lektion wird die Drehung der Wirbelsäule erforscht, diesmal über Bewegungen der Beine und Arme initiiert. Über die Drehung entsteht Länge im Rumpf, welche im Stehen deutlich spürbar wird. Becken und Nacken werden freier, was sich in vielen alltäglichen Handlungen wie Gehen oder Kopfbewegungen erfahren lässt.

Die Lektion des Monats steht 30 Tage zum kostenlosen Streaming zur Verfügung und ist über den Newsletter sowie als Podcast abonnierbar.

Semester-Audiokurse mit Christoph Habegger können hier gebucht werden. Sie werden via Dropbox zur Verfügung gestellt und kontinuierlich ergänzt.

Feldenkrais Podcast Somart Institut

Feldenkrais Podcast: Mühelos drehen.

Wenn sich die Sonnenblume der Sonne zuwendet, dreht sie sich von der Wurzel bis zur Blüte. Ähnlich verhält es sich mit Bewegungen der Wirbelsäule: je gleichmäßiger wir die Bewegung entlang der gesamten Wirbelkette verteilen, desto effizienter wird sie. Oder anders ausgedrückt: wir bewegen uns leichter, kraftvoller und in einem größeren Ausmaß.

In dieser Lektion werden Drehbewegungen in Seitenlage erforscht und die Koordination zwischen Augen, Kopf, Armen und Rumpf verbessert.

Die Lektion des Monats steht 30 Tage zum kostenlosen Streaming zur Verfügung und ist über den Newsletter sowie als Podcast abonnierbar.

Semester-Audiokurse mit Christoph Habegger können hier gebucht werden. Sie werden via Dropbox zur Verfügung gestellt und kontinuierlich ergänzt.

feldenkrais podcast

FELDENKRAIS Podcast: Kopf heben

In dieser Lektion wird der Kopf mit Hilfe der Arme in Rücken- und Bauchlage gehoben. Dabei wird erforscht, wie Beine, Becken und der Rumpf die Bewegung unterstützen und erleichtern können. Ein weiterer Aspekt liegt in der Beziehung zum Boden und der Möglichkeit, sich in unterschiedlichen Körperbereichen abzustützen. Insgesamt wird die für diese Bewegungen erforderliche Kraft gleichmäßiger verteilt und das Heben des Kopfes dadurch erleichtert. Im Stehen zeigt sich dies durch eine mühelosere Aufrichtung und mehr Bewegungsfreiheit des Kopfes.

Die Lektion des Monats steht 30 Tage zum kostenlosen Streaming zur Verfügung und ist über den Newsletter sowie als Podcast abonnierbar.

Semester-Audiokurse mit Christoph Habegger können hier gebucht werden. Sie werden via Dropbox zur Verfügung gestellt und kontinuierlich ergänzt.