Gesang, Atem- und Stimmbildung mit Isabell Kargl

OrtSOMART Institut
Datum/Zeit Donnerstag bis Donnerstag von 08:00 – 13:00 Uhr

Gesang, sowie Atem- und Stimmbildung

I am the one that sings a song 

In meiner Arbeit verbinde ich sängerisch technische Stimmbildung mit körperorientierter Stimmarbeit nach der Methode Atem-Tonus-Ton.

Durch Vertrauen in die eigene Stimme wird diese zu einem Werkzeug, das bestmöglich auf Nervosität oder Atemnot und äußere Gegebenheiten wie Haltung, Bewegungsmuster etc. reagieren kann.

Im Unterricht erarbeiten wir gemeinsam den Weg zum Atem, zur idealen Stimmfunktion, zu deiner authentischen Stimme und deinem persönlichen Ausdruck in den Stilrichtungen Jazz und Pop, Improvisation (Freie Stimmimpro, Jazzimpro) und wir hören Musik! Zuhören und von den MeisterInnen lernen, um in weiterer Folge der eigenen Version des Songs ein Stück näher zu kommen. Das fördert die Lust am Spiel, an der Stimme und die Kreativität eigene Ideen umzusetzen.

Unser Ziel: Eine körperliche und stimmliche Präsenz im Raum zu schaffen und eine tragende, bewegliche, authentische Stimme auszubilden, die ohne Anstrengung ihr volles Potential ausnützt und aus dem ganzen Körper spricht, klingt und singt.

  • Stimmfunktionales Training
  • Atemarbeit an Singstimme und Tonverlängerung
  • Tonumfang kennenlernen und erweitern
  • Klangvolumen und Resonanzräume erfahren, den Außenraum mit einbeziehen
  • Ausdrucksarbeit, Interpretation, Musikhören
  • Improvisation als eine Art Selbstausdruck und im Jazz

Isabell Kargl: Sängerin/Gesangspädagogin und Atem-und Stimmpädagogin nach ATT. Unterrichtet am Vienna Music Institut Jazz-und Populargesang, sowie in eigener Praxis mit Schwerpunkt Körper/Atem/und Stimmarbeit. Veranstaltet selbst bzw. unterrichtet Seminare und Workshops. Mitglied im Vienna Improvisers Orchestra und der Impro-Formation: Kargl/Landl/Zach (

www.isabellkargl.at

Preise:

Einzelstunde: 65,-
5er Block: 290,-
10er Block: 580,-

Lade Karte ...