somart header 1314

DATENSCHUTZERKLÄRUNG  
rand
Atem-Tonus-Ton und Sprechen

Alles beginnt mit dem Einatem

 

mit Katrin Stuflesser 

Jeden 3. Dienstag im Monat

 

Sprechen ist mehr als etwas sagen. Wir zeigen uns. Deshalb sind wir manchmal überrascht, wenn plötzlich unser Hals austrocknet und unsere Stimme dünn und brüchig wird, wir zu wenig Atem haben. Es sind die Umstände, die unsere Stimme und unsere Art uns auszudrücken, verändern.

Jeder gesprochene Satz beginnt mit dem Einatem. 

Mit Atem-Tonus-Tonkönnen wir die eigene Art zu Sprechen neu erleben und verändern. Spezielle Körperübungen, bei denen wir die Aufmerksamkeit auf den Atem lenken, helfen unseren Körper beim Sprechen gezielter einzusetzen. Spielerische Bewegungen mit der Schwerkraft kräftigen die Stimme. Übungen an einzelnen Partien des Körper schaffen Bewusstsein für die Durchlässigkeit der Vibrationen, Klänge und Rhythmen.

Wir erfahren unseren Körper als Klangraum, indem wir den Atem in Klang verwandeln. Wir untersuchen die Situation, in der der Sprechende ist und lassen den Körper eine sinnvolle Geste finden für die persönliche Art zu sprechen. An Texten aus der Literatur erproben wir unsere Gestaltungskraft.

 

Alle Themen werden mit Atem-Tonus-Ton erarbeitet:

  • wer spricht und zum wem?

  • was will ich sagen, was ist meine Botschaft?

  • wir sprechen in Bildern

  • Bruststimmenfunktion und Selbstwert

  • Gestaltungsmittel: Pausen, Modulation, Dynamik

  • korrekte Aussprache

Termine: 18.09.18 / 16.10.18 / 20.11.18 / 22.01.19 

  
Ort SOMART Institut, Staudgasse 8, 1180 Wien
Termin
Dienstag   19:00 - 20:30   18.09.18 - 22.01.19
Kosten EUR 70 (4x) EUR 20 Einzeln
 
Anmeldung k.stuflesser@somart.at
 
 
rand
Staudgasse 8 / Tür 12
1180 Wien
Tel 0699 1062 8979
kontakt[at]somart.at